Gastgeber Deutschland trifft beim Arag World Team Cup in Düsseldorf zum Auftakt am 16. Mai auf Frankreich.

Die weiteren Gegner in der blauen Gruppe sind Titelverteidiger Serbien und Argentinien.

Die rote Gruppe bilden die USA, die noch auf den in Madrid ausgeschiedenen Andy Roddick hoffen, sowie Tschechien, Australien und Spanien.

Am Sonntag spielt ab 12.00 Uhr zunächst Philipp Kohlschreiber (Augsburg) gegen Jeremy Chardy. Anschließend stehen sich Andreas Beck (Stuttgart) und Paul-Henri Mathieu gegenüber. Das dritte Einzel auf dem Centre Court 1 ist die Partie zwischen John Isner (USA) und Lleyton Hewitt (Australien).

Auf dem Centre Court 2 spielt zunächst Sam Querrey (USA) gegen Peter Luczak (Australien). Danach steht in den Begegnungen zwischen Spanien und Tschechien (Daniel Gimeno-Traver gegen Jan Hajek) sowie zwischen Argentinien und Serbien (Horacio Zeballos gegen Filip Krajinovic) jeweils das erste Einzel auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel