Roger Federer hat bei seinem ersten Auftritt beim diesjährigen ATP-Turnier in Halle eine Niederlage hinnehmen müssen. Im Doppel verlor der Schweizer mit seinem Landsmann Yves Allegro in der ersten Runde des Rasenturniers gegen die Vorjahressieger Philipp Kohlschreiber und Christopher Kas 4:6, 6:7 (6:8).

Im Einzelwettbewerb tritt der topgesetzte ehemalige Weltranglistenerste, der durch den French-Open-Sieg seines Dauerrivalen Rafael Nadal die Führung an den Spanier verlor, am Dienstag an. Sein Gegner ist der Finne Jarkko Nieminen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel