Nicolas Kiefer hat beim ATP-Turnier im westfälischen Halle für die nächste Überraschung gesorgt und das deutsche Duell gegen den Stuttgarter Andreas Beck perfekt gemacht.

In seinem Auftaktmatch bei den Gerry Weber Open bezwang der 32-Jährige, der nach einer Leistenoperation im Januar fast fünf Monate pausieren musste, den an Position drei gesetzten Russen Michail Juschni 4:6, 6:1, 7:5.

Im Achtelfinale trifft der ehemalige Weltranglistenvierte aus Hannover auf Beck, der sein Erstrundenmatch gegen den Ukrainer Sergej Stachowski 6:1, 7:5 gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel