Simon Greul ist als erster deutscher Tennisprofi beim ATP-Turnier im westfälischen Halle ausgeschieden.

Der 29-Jährige verlor bei den Gerry Weber Open sein Auftaktmatch gegen den Weltranglistenfünften und an Position zwei gesetzten Nikolai Dawidenko aus Russland 6:7 (1:7), 0:6.

Für den ATP-Weltmeister aus Russland war es nach einer Handgelenksverletzung das erste Match auf der Tour seit März.Zuvor hatten sich in Halle bereits fünf Deutsche für das Achtelfinale qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel