Der Weltranglistenerste Rafael Nadal ist beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier auf dem Rasen des Londoner Queens Clubs im Viertelfinale ausgeschieden. Der Turnierfavorit verlor am Freitag das spanische Duell mit Feliciano Lopez 6:7 (5:7), 4:6.

Auf dem Weg in die Runde der besten Acht hatte Nadal gegen den Brasilianer Marco Daniel sowie den Usbeken Denis Istomin gewonnen. Allerdings musste der Spanier am Vortag während des Matches gegen Istomin wegen einer Knieverletzung behandelt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel