Simon Greul hat beim ATP-Turnier in s'hertogenbosch das Achtelfinale erreicht.

Der Stuttgarter gewann sein Erstrundenmatch gegen den niederländischen Lokalmatador Robin Haase, der mit einer Wildcard an den Start gegangen war, mit 7:5, 7:6 (7:5).

Im Achtelfinale der mit 400.000 Euro dotierten Konkurrenz trifft Greul nun auf den an Nummer drei gesetzten Spanier Tommy Robredo.

Weitere deutsche Starter in s'Hertogenbosch sind Daniel Brands, Philipp Petzschner und Benjamin Becker. Petzschner und Becker hatten beim Turnier in Halle/Westfalen das Halbfinale erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel