Sam Querrey hat das ATP-Turnier im Londoner Queens Club gewonnen.

Der US-Amerikaner setzte sich im Endspiel des mit 713.950 Dollar dotierten Vorbereitungsturniers für Wimbledon mit 7:6 (7:3), 7:5 gegen seinen Landsman Mardy Fish durch.

Für den 22-Jährigen, der im Halbfinale den Korbacher Rainer Schüttler ausgeschaltet hatte, war es nach den Siegen in Belgrad und Memphis bereits der dritte Turniersieg in diesem Jahr.

Querrey durfte sich zudem über den ersten Turniersieg seiner Karriere auf Rasen freuen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel