Mischa Zwerew steht zum fünften Mal in diesem Jahr in einem Viertelfinale auf der ATP-Tour.

In St. Petersburg setzte sich der gebürtige Moskauer in der Runde der letzten 16 mit 7:5, 6:4 gegen den an Nummer vier gesetzten Russen Michail Juschni durch. Als nächstes spielt Zwerew in einem Duell der Qualifikanten gegen Andrej Golubew aus Kasachstan.

Vor Zwerew hatte sich bereits Rainer Schüttler ins Viertelfinale gespielt. Dort trifft der Wimbledon-Halbfinalist auf den Spanier Fernando Verdasco.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel