Für Doppel-Wimbledonsieger Philipp Petzschner setzte sich am Dienstag die Serie seiner frühen Niederlagen fort.

Der an Nummer fünf gesetzte 26-Jährige, der am 3. Juli in Wimbledon gemeinsam mit dem Österreicher Jürgen Melzer triumphiert hatte, verlor beim Sandplatz-Turnier im kroatischen Umag zum dritten Mal in Folge sein erstes Spiel.

Petzschner musste sich zum Auftakt der mit 450.000 Euro dotierten Veranstaltung dem Belgier Olivier Rochus mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. Zuvor war er auch schon in Stuttgart und Hamburg schnell gescheitert.

Dagegen steht Björn Phau im Achtelfinale. Der 30-Jährige gewann sein Auftaktmatch gegen den Italiener Fabio Fognini 6:1, 6:4 und trifft nun auf dessen Landsmann Potito Starace.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel