Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Paris die zweite Runde erreicht.

Der 25-Jährige gewann sein Auftaktmatch gegen den Russen Michail Juschni mit 6:1 und 6:4. Nächster Gegner des Davis-Cup-Spielers im Kampf um den Einzug in die Runde der besten 16 ist der an Nummer fünf gesetzte Spanier David Ferrer.

Neben Kohlschreiber steht unter anderem auch Nicolas Kiefer in der Runde der letzten 32. Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler war dagegen in der ersten Runde ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel