Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Paris das Achtelfinale erreicht. Der 25-Jährige gewann sein Zweitrunden-Match gegen den Spanier David Ferrer mit 6:3 und 6:2.

Kohlschreiber trifft nun in der Runde der besten 16 auf den US-Amerikaner James Blake oder den italienischen Qualifikanten Simone Bolelli.

Für Nicolas Kiefer war die zweite Runde dagegen Endstation: Er unterlag dem Argentinier David Nalbandian mit 6:7 (5:7) und 3:6.

Rainer Schüttler war bereits in Runde eins mit 4:6, 6:3 und 1:6 gegen Mario Ancic aus Kroatien ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel