Michael Berrer hat zum Auftakt des ATP-Turniers in Metz das deutsche Duell mit Rainer Schüttler gewonnen.

Der Stuttgarter verwandelte nach 90 Minuten seinen ersten Matchball zum 7:6 (7:5), 6:2. Für Berrer war es im dritten Vergleich mit Schüttler der erste Sieg.

In der zweiten Runde trifft Berrer entweder auf Vorjahresfinalist Philipp Kohlschreiber (Nr. 6) oder den Qualifikanten Thomas Fabbiano (Italien).

Ausgeschieden ist bei der mit 450.000 Dollar dotierten Veranstaltung dagegen Daniel Brands. Der Wimbledon-Achtelfinalist unterlag dem an Nummer sieben gesetzten Spanier Tommy Robredo 1:6, 6:7 (3:7).

Ebenfalls in Metz am Start ist Benjamin Becker, der in seinem Auftaktmatch auf den Finnen Jarkko Nieminen trifft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel