Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hat das deutsche Duell im Achtelfinale des ATP-Turniers von Metz gegen Michael Berrer (Stuttgart) für sich entschieden.

Der an Position sechs gesetzte Kohlschreiber gewann glatt in zwei Sätzen mit 6:4, 6:2.

Im Viertelfinale des mit 450.000 Euro dotierten Wettbewerbs trifft der 26-Jährige entweder auf den topgesetzten Marin Cilic (Kroatien) oder den Slowaken Lukas Lacko.

In der Auftaktrunde setzte sich Kohlschreiber 6:4, 6:3 gegen den Italiener Thomas Fabbiano durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel