Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in Bangkok als letzter Spieler ins Achtelfinale eingezogen. Der Stuttgarter besiegte im rein deutschen Erstrundenduell den Hamburger Mischa Zverev in 57 Minuten 6:1, 6:4.

In der Runde der letzten 16 trifft der 29-Jährige auf den an Nummer zwei gesetzten Spanier Fernando Verdasco. Ebenfalls im Achtelfinale stehen Rainer Schüttler (Korbach) und Daniel Brands aus Deggendorf.

Während Schüttler auf den an Nummer vier gesetzten Letten Ernests Gulbis trifft, bekommt es Daniel Brands mit der Nummer sechs der Setzliste, dem Niederländer Thiemo de Bakker, zu tun.

Michael Berrer hatte sein Auftaktmatch gegen den Spanier Guillermo Garcia-Lopez verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel