Benjamin Becker hat beim ATP-Turnier in Bangkok das deutsche Viertelfinal-Duell perfekt gemacht.

Der 29-Jährige setzte sich in der Vorschlussrunde überraschend 6:4, 6:4 gegen den Weltranglistenachten Fernando Verdasco aus Spanien durch und trifft nun auf Daniel Brands (Deggendorf).

Wimbledon-Achtelfinalist Brands hatte zuvor den an Nummer sechs gesetzten Niederländer Thiemo de Bakker 7:6 (7:2), 1:6, 7:6 (9:7) ausgeschaltet.

Becker benötigte 1:26 Stunden für seinen zweiten Sieg im sechsten Duell gegen den an Nummer zwei gesetzten Verdasco.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel