Benjamin Becker hat den Einzug ins Enspiel des ATP-Turniers in Bangkok verfehlt.

Der 23-Jährige verlor im Halbfinale gegen den Finnen Jarkko Nieminen in nur 65 Minuten mit 3:6, 2:6 und muss damit weiter auf seine dritte Endspielteilnahme auf der ATP-Tour warten.

Nieminen trifft im Finale auf Guillermo Garcia-Lopez, der sich im spanischen Duell überraschend mit 2:6, 7:6 (7:3), 6:3 gegen den Weltranglistenersten Rafael Nadal durchsetzte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel