Der Weltranglisten-Neunte Michail Juschni hat das Endspiel beim Turnier in Kuala Lumpur für sich entschieden.

Gegen den an Nummer acht gesetzten Kasachen Andrej Golubew gewann der 28-jährige Russe in 2:32 Stunden 6:7 (7:9), 6:2, 7:6 (7:3).

Juschni bleibt nach seinem zweiten Titelgewinn 2010 damit im Rennen um die begehrten acht Tickets für das Tour-Finale in London (21. bis 28. November 2010).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel