Für den Weltranglistenersten Rafael Nadal ist das ATP-Turnier in Schanghai beendet. Der Spanier unterlag im Achtelfinale überraschend dem Österreicher Jürgen Melzer mit 1:6, 6:3, 3:6.

Im vierten Duell mit dem Weltranglisten-12. Melzer war es die erste Niederlage für den neunmaligen Grand-Slam-Sieger Nadal, der in diesem Jahr die French Open, Wimbledon und die US Open gewonnen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel