Der Schweizer Roger Federer und Andy Murray aus Schottland bestreiten das Finale des mit 3,24 Millionen Dollar dotierten ATP-Turniers in Schanghai.

Während sich der ehemalige Weltranglisten-Erste Federer mit 7:5, 6:4 gegen den Serben Novak Djokovic durchsetzte, behielt Murray mit 6:4, 6:1 gegen Juan Monaco aus Argentinien die Oberhand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel