Tennisprofi Florian Mayer hat beim ATP-Turnier in Stockholm das Viertelfinale erreicht.

Gegen den Wildcard-Starter Michael Ryderstedt aus Schweden setzte sich der 27-Jährige mit 6:4, 6:4 durch und trifft nun auf den Gewinner des Duells zwischen Benjamin Becker und Robin Söderling (Schweden/Nr. 2).

Zuvor hatten Matthias Bachinger und Tobias Kamke den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht. Der 23-jährige Bachinger, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte, gewann gegen den Polen Lukasz Kubot nach 2:03 Stunden 6:4, 4:6, 6:3.

In der zweiten Runde der mit 600.000 Dollar dotierten Veranstaltung trifft der in der Weltrangliste auf Platz 275 geführte Bachinger auf den Amerikaner James Blake. Kurzen Prozess machte Tobias Kamke beim 6:0, 6:2 gegen den Tschechen Jan Hajek.

Nach knapp einer Stunde hatte der Weltranglisten-72. die zweite Runde erreicht. Dort trifft der 24-Jährige auf den Kroaten Ivan Dodig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel