Florian Mayer hat beim ATP-Turnier in Stockholm überraschend das Halbfinale erreicht. Der 27-Jährige gewann sein Viertelfinalspiel gegen den an Nummer zwei gesetzten Schweden Robin Söderling nach 1:22 Stunden 7:6, 6:1.

Der Weltranglistenfünfte hatte zuvor Benjamin Becker ausgeschaltet.

In der Vorschlussrunde trifft Mayer nun auf den Finnen Jarkko Nieminen. Das zweite Semifinale bestreiten der topgesetzte Weltranglistenzweite Roger Federer (Schweiz) und der Kroate Ivan Ljubicic. Federer bezwang seinen Landsmann Stanislas Wawrinka 2:6, 6:3, 6:2.

Neben Becker waren zuvor auch Matthias Bachinger, Tobias Kamke und Michael Berrer ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel