Benjamin Becker und Rainer Schüttler haben beim ATP-Turnier in St. Petersburg das Achtelfinale erreicht.

Der 29-jährige Becker gewann zum Auftakt gegen den an Nummer zwei gesetzten Sergej Stachowski 6:4, 5:7, 6:4.

In der Runde der letzten 16 trifft er auf den Franzosen Paul-Henri Mathieu.

Schüttler setzte sich 6:3, 4:6, 6:3 gegen Viktor Troicki durch.

Nun spielt der 34-Jährige gegen Alexander Dolgopolow um den Einzug ins Viertelfinale.

Beendet ist die Konkurrenz dagegen für Daniel Brands, der dem topgesetzten Russen Michail Juschni 4:6, 1:6 unterlag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel