Mit dem Überraschungssieg des ungesetzten Kasachen Michail Kukuschkin über Michail Juschni endete das mit 663.750 Dollar dotierte ATP-Turnier in St. Petersburg.

Kukuschkin bezwang den an Nummer eins gesetzten Russen im Finale mit 6:3, 7:6 (7:2).

Benjamin Becker (Orschholz) war im Viertelfinale gescheitert, Rainer Schüttler (Korbach) im Achtelfinale und der Deggendorfer Daniel Brands in der ersten Runde an Juschni.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel