Für Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist das ATP-Turnier in Valencia bereits nach der ersten Runde beendet.

Der Davis-Cup-Spieler aus Augsburg unterlag beim mit 1,4 Millionen Euro dotierten Hartplatzturnier in Spanien dem Argentinier Juan Ignacio Chela mit 2:6, 6:3, 2:6.

In der Vorwoche hatte der 27 Jahre alte Weltranglisten-34. wegen einer Adduktorenverletzung im Viertelfinale von Wien gegen Jürgen Melzer (Österreich) passen müssen. Damit geht das Turnier ohne deutsche Beteiligung zu Ende.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel