Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier im neuseeländischen Auckland die zweite Runde erreicht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kam der Augsburger immer besser in Tritt und siegte mit 2:6, 6:3, 6:1 gegen den Argentinier Carlos Berlocq.

In der zweite Runde trifft der 27-Jährige entweder auf den Qualifikanten Bobby Reynolds oder Marcel Granollers aus Spanien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel