Für Davis-Cup-Spieler Florian Mayer aus Bayreuth war beim ATP-Turnier in Sydney im Halbfinale Endstation.

Der 27-Jährige unterlag dem an Nummer vier gesetzten Serben Viktor Troicki 4:6, 6:7 (4:7). Im Endspiel trifft Troicki auf den Franzosen Gilles Simon, der sich gegen den Letten Ernests Gulbis mit 7:6 (7:1), 6:0 durchsetzen konnte.

Mayer wäre bei einer Finalteilnahme bei dem mit 422.300 Dollar dotierten Vorbereitungsturnier pünktlich zu Beginn der Australian Open (17. bis 30. Januar) als bester Deutscher in der Weltrangliste geführt worden. Trotz der Niederlage tritt er mit reichlich Selbstbewusstsein zum ersten Grand-Slam-Turnier 2011 in Melbourne an. Gegner des Weltranglisten-37. ist zum Auftakt der an Nummer 23 gesetzte Russe Nikolai Dawidenko.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel