Die Tennis-Mannschafts-Weltmeisterschaft in Düsseldorf wird auch diesem Jahr definitiv wieder stattfinden.

Die Spielervereinigung ATP teilte auf der alljährlichen Spielersitzung in Melbourne offiziell mit, dass der World Team Cup in der Woche vom 15. bis 21. Mai im Rochusclub ausgetragen wird. Dies sagte Turnierdirektor Dietloff von Arnim und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung "Rheinische Post".

In allerletzter Sekunde konnte die Etatlücke von 1,4 Millionen Euro geschlossen werden. Wer neuer Titelsponsor des seit 1978 ausgetragenen Turniers wird, wollte von Arnim nicht mitteilen. Er verwies auf eine Pressekonferenz in der kommenden Woche auf der Anlage am Rolander Weg.

Noch vor vier Wochen war die Situation eine ganz andere gewesen, da nämlich hatte Dietloff von Arnim wegen der wirtschaftlichen Probleme das Ende der 1978 ins Leben gerufenen Mannschafts-WM verkündet. Der Rückzug des langjährigen Titelsponsors hatte ein Loch hinterlassen, das lange Zeit nicht zu schließen war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel