Florian Mayer ist die neue deutsche Nummer Eins in der Weltrangliste. Mit seinem Halbfinaleinzug beim ATP-Turnier in Zagreb sicherte sich der Bayreuther die noch fehlenden ATP-Punkte gegenüber Philipp Kohlschreiber, der derzeit auf Position 36 liegt.

Im deutschen Herren-Tennis ist es die erste Wachablösung seit dem 5. Juli 2010. Damals löste Kohlschreiber Tommy Haas ab.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel