Für Tennisprofi Michael Berrer ist im Finale des ATP-Turniers in Zagreb zum zweiten Mal binnen zwölf Monaten ein Traum geplatzt.

Der 30 Jahre alte Stuttgarter verlor das Endspiel des mit 398.250 Euro dotierten Tournaments nach 1:35 Stunden mit 3:6, 4:6 gegen den kroatischen Lokalmatadoren Ivan Dodig und muss weiter auf seinen ersten Titel auf der ATP-Tour warten.

Der an Position acht gesetzte Berrer, der im vergangenen Jahr das Finale von Zagreb gegen Marin Cilic (Kroatien) verloren hatte, konnte sich mit einem Preisgeld in Höhe von 38.200 Euro trösten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel