Tennisprofi Florian Mayer hat beim ATP-Masters in Miami überraschend das Achtelfinale erreicht. Der Weltranglisten-39. aus Bayreuth gewann sein Drittrundenmatch gegen den zwölften der Weltrangliste Spanier Nicolas Almagro mit 6:1, 3:6, 6:1.

Mayer erreichte damit im vierten Duell seinen ersten Sieg gegen den Spanier. Im Achtelfinale trifft er auf Tomas Berdych aus Tschechien, der siebter der Setzliste ist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel