Tennis-Profi Novak Djakovic muss das Masters-Turnier in Monte Carlo absagen. Wegen Knieproblemen kann der Serbe seine diesjährige Siegesserie nicht fortsetzen.

"Das ist ein herber Rückschlag", gab der Weltranglisten-Zweite am Freitagabend in einer ersten Erklärung bekannt. Djokovic hat in diesem Jahr bislang alle seine 24 Spiele gewonnen. Darunter waren auch die Australian Open sowie die Veranstaltungen in Dubai, Indian Wells und Miami. Er galt auch beim ersten Höhepunkt der Sandplatz-Saison zusammen mit Rafael Nadal als Topfavorit. Wie lange er ausfällt, ist noch unklar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel