Die deutschen Tennis-Profis Tobias Kamke (Lübeck) und Daniel Brands (Deggendorf) sind beim ATP-Turnier in Barcelona in der ersten Runde ausgeschieden.

Kamke kassierte gegen den Slowenen Blaz Kavcic durch eine 2:6, 3:6-Niederlage bereits seine fünfte Auftaktpleite in diesem Jahr. Brands unterlag dem Spanier Marcel Granollers 5:7, 7:6 (7:5), 1:6.

Nach dem Aus für Kamke und Brands ist Simon Greul der einzige Deutsche im Hauptfeld des 1,5-Millionen-Euro-Turniers. Der Stuttgarter war über die Qualifikation in die erste Runde eingezogen und trifft in seinem Auftaktmatch auf den US-Amerikaner Robert Kendrick.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel