Auf Grund einer Erkrankung des Finnen Jarkko Nieminen ist Denis Gremelmayr (Lampertheim) in das Hauptfeld des ATP-Turniers in München nachgerückt.

Gremelmayr, der in der Qualifikation gescheitert war, spielt am heutigen Dienstag im Anschluss an die Partie zwischen Rainer Schüttler (Korbach) und Teimuras Gabaschwili (Russland) das zweite Match auf Court 13 gegen den Niederländer Robin Haase.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel