Tennisprofi Philipp Petzschner hat im deutschen Finale des ATP-Rasenturniers im westfälischen Halle gegen Philipp Kohlschreiber aufgeben müssen.

Beim Stand von 6:7, 0:2 konnte Petzschner wegen starker Rückenschmerzen nicht mehr weiterspielen.

Für Kohlschreiber war es kurz vor dem Grand-Slam-Turnier in Wimbledon (20. Juni bis 3. Juli) der dritte Turniersieg, der erste seit seinem Hartplatztriumph in Auckland 2008.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel