Tennisprofi Rainer Schüttler hat beim ATP-Turnier im britischen Eastbourne den Sprung ins Viertelfinale verpasst.

Der Korbacher unterlag am Donnerstag dem Japaner Kei Nishikori mit 4:6, 6:4 und 2:6.

Die Partie war am Mittwoch beim Stand von 3:2 für Nishikori unterbrochen und am Donnerstag fortgesetzt worden. In der ersten Runde hatte Schüttler den an Nummer fünf gesetzten Ukrainer Sergej Stachowski mit 6:3 und 6:2 bezwungen.

Auch für Venus Williams verlief das Turnier in Eastbourne nicht wie geplant.

Im Viertelfinale unterlag die US-Amerikanerin Daniela Hantuchova in drei Sätzen mit 2:6, 7:5, 2:6.

Die Slowakin trifft nun im Halbfinale auf die Tschechin Petra Kvitova, die im Viertelfinale Agnieszka Radwanska aus Polen mit 1:6, 6:2 und 7:6 (7:2) besiegte.

Im zweiten Halbfinale stehen sich Marion Bartoli und Samantha Stosur gegenüber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel