Drei Tage nach dem 4:1-Erfolg im Davis-Cup-Viertelfinale gegen Deutschland in Stuttgart ist der Franzose Gael Monfils beim ATP-Turnier an gleicher Stelle bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der topgesetzte Weltranglistensiebte verlor am Mittwoch sein Auftaktmatch gegen den Rumänen Victor Hanescu 6:2, 6:7 (7:9), 4:6.

Beim Turnier auf dem Stuttgarter Weissenhof hat Cedrik-Marcel Stebe als einziger Deutscher das Achtelfinale erreicht.

Die Nummer 197 der Welt trifft am späten Nachmittag in der Runde der letzten 16 auf den Italiener Fabio Fognini.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel