Nach dem Stuttgarter Michael Berrer sind auch Tommy Haas (Sarasota-USA) und Matthias Bachinger (München) beim ATP-Turnier in Atlanta ausgeschieden.

Der 33-jährige Haas verlor das Duell zweier Wildcardspieler gegen den US-Amerikaner Robby Ginepri mit 4:6, 5:7, der neun Jahre jüngere Bachinger musste sich dem Taiwanesen Lu Yen-Hsun mit 5:7, 6:7 (4:7) geschlagen geben.

Damit sind keine deutschen Spieler mehr in der Einzelkonkurrenz des mit 531.000 Dollar dotierten Turniers in der Olympiastadt im US-Bundesstaat Georgia dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel