Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Cincinnati die zweite Runde erreicht.

Kohlschreiber gelang mit dem 6:7 (5:7), 7:5, 6:1 gegen den an Nummer elf gesetzten Andy Roddick (USA) nach einer langen Durststrecke endlich der ersehnte Befreiungsschlag. Sein nächster Gegner ist der spanische Linkshänder Feliciano Lopez. Petkovic.

Weniger Erfolg hatte Tommy Haas. Der deutsche Routiniert verlor beim siebten Masters-Turnier des Jahres sein Auftaktmatch gegen den Argentinier Juan Monaco mit 7:6 (7:5), 4:6, 3:6.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel