Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber wirkt nach seinem Erfolg gegen den früheren Weltranglistenersten Andy Roddick wie beflügelt und hat beim Masters-Turnier in Cincinnati bereits das Achtelfinale erreicht.

Der Augsburger besiegte den spanischen Linkshänder Feliciano Lopez deutlich mit 6:1, 6:4. Nächster Gegner ist der Franzose Gael Monfils, der im Duell mit dem Kroaten Ivan Dodig von der Aufgabe seines Gegners im dritten Satz profitierte.

Am Montag hatte Kohlschreiber den US-Amerikaner Roddick in drei Sätzen bezwungen und damit nach einer langen Durststrecke endlich den ersehnten Befreiungsschlag geschafft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel