Die Schuhe von Roger Federer, persönliche Fotos von Rafael Nadal oder der Schläger von Andy Murray: Die besten Tennisspieler der Welt machen im Zuge des am Sonntag beginnenden ATP-Saisonfinals in London (bis 27. November) eine Versteigerung der besonderen Art möglich.

Fans haben die Chance, ihr Angebot für das entsprechende Utensil ihres Lieblings zwischen dem 19. und 28. November auf der offiziellen Turnierseite abzugeben.

Der Erlös der Auktion geht in gleichen Teilen an den Charity-Partner der WM (Save the Children) sowie andere soziale Einrichtungen, die von den Profis individuell bestimmt werden.

Als Titelverteidiger schlägt in London Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer auf. Nach einer eher schwachen Saison hatte der Weltranglistenvierte aus der Schweiz in den vergangenen Wochen mit den Turniersiegen in Basel und Paris-Bercy seine starke Form dokumentiert.

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic (Serbien) und der spanische French-Open-Sieger Rafael Nadal hatten zuletzt mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Im Doppel geht wie im Vorjahr Davis-Cup-Spieler Philipp Petzschner (Bayreuth) mit seinem österreichischen Partner Jürgen Melzer den Start. Melzer hatte zuletzt mit einer Rückenverletzung zu kämpfen, meldete sich aber am Mittwoch fit. Das Duo hatte im September die US Open in New York gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel