Nach den Terror-Anschlägen von Bombay verschärfen die Organisatoren des ATP-Turniers in der kommenden Woche im indischen Chennai die Sicherheitsvorkehrungen.

Laut Veranstalter wird ein unabhängiger Sicherheitsberater die Spieler nach einer Inspektion der Anlage über die zusätzlichen Maßnahmen vor dem ersten Aufschlag informieren.

Weitere Details des überarbeiteten Sicherheitskonzeptes für das 450.000-Dollar-Turnier gaben die Organisatoren nicht preis.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel