Tommy Haas und Philipp Petzschner haben einen gelungenen Einstand ins Jahr 2012 gefeiert.

Der gebürtige Hamburger Haas bezwang zum Auftakt in Brisbane Marinko Matosevic 6:3, 7:5 und zog ins Achtelfinale ein. Haas benötigte für seinen Erfolg 1:39 Stunden.

In der Runde der letzten 16 bekommt es der ehemalige Weltranglistenzweite mit Denis Istomin zu tun.

Der Usbeke profitierte in der ersten Runde beim Stand von 7:6 (7:5), 2:3 von der Aufgabe von Florian Mayer. Die deutsche Nummer eins hatte sich eine Verletzung an der Leiste zugezogen.

Auch Philipp Petzschner hat das Achtelfinale erreicht. Er besiegte seinen Doppelpartner Jürgen Melzer (Österreich) mit 6:1 und 7:5 und trifft nun auf Santiago Giraldo (Kolumbien).

Nicht mehr dabei ist Cedrik-Marcel Stebe. Stebe musste sich in der ersten Runde dem an Nummer fünf gesetzten Japaner Kei Nishikori mit 6:3, 1:6, 4:6 geschlagen geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel