Der frühere Wimbledon-Finalist Tomas Berdych hat das ATP-Turnier in Montpellier gewonnen. Der topgesetzte Weltranglistensiebte siegte im Endspiel der mit 450.000 Euro dotierten Hallen-Veranstaltung 6:2, 4:6, 6:3 gegen Gael Monfils (Frankreich/Nr. 3).

Berdych, für den es der siebte Titel auf der ATP-Tour war, hatte in der Vorschlussrunde Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber (Augsburg) 6:3, 6:4 bezwungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel