Philipp Kohlschreiber hat beim Turnier in Delray Beach/USA als einziger Deutscher das Achtelfinale erreicht.

In seinem Auftaktmatch bezwang der Weltranglisten-33. den belgischen Routinier Olivier Rochus mit 6:1, 6:4. Kohlschreiber, in Florida an Position fünf gesetzt, verwandelte nach 79 Minuten seinen ersten Matchball.

In der nächsten Runde trifft Kohlschreiber auf Ivan Dodig, der sich in einem umkämpften Match gegen Matthias Bachinger durchsetzte. Der Weltranglisten-94. stemmte sich lange Zeit gegen die Niederlage, musste sich aber letztlich dem Kroaten mit 6:4, 4: 6, 4:6 geschlagen geben.

Zuvor war bereits Kohlschreibers Davis-Cup-Kollege Tommy Haas beim mit 442.500 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in der ersten Runde gescheitert.

Der Hamburger musste sich dem Australier Bernard Tomic mit 4:6, 3:6 geschlagen geben. Haas hatte das Turnier in Florida 2006 gewonnen und war in diesem Jahr mit einer Wildcard angetreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel