Rainer Schüttler muss sein Halbfinal-Einzel gegen den indischen Wildcard-Spieler Somdev Devvarman beim Turnier in dessen Heimat Chennai wegen einer Entzündung im linken Handgelenks absagen.

Auch das Doppel-Halbfinale an der Seite von Björn Phau gegen das US-Duo Eric Butorac/Rajeev Ram verpasst der 32-Jährige.

"Ich weiß nicht genau, was es ist, aber die Schmerzen sind so stark, dass ich keine Rückhand spielen kann", so Schüttler traurig.

Ob er in der kommenden Woche in Sydney spielen kann, muss eine ärztliche Untersuchung ergeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel