Philipp Kohlschreiber hat sein Auftakt-Spiel zum ATP-Turnier in Auckland mit 6:1 und 6:2 gegen den Slowaken Domimik Hrbaty klar gewonnen.

Der Vorjahres-Sieger Kohlschreiber hat damit seine Ambitionen auf den erneuten Turnier-Sieg eindrucksvoll bestätigt - trotz der Schulterverletzung mit der er ins Match ging.

Nächster Gegner des an Nummer fünf gesetzten Deutschen ist der Spanier Juan-Carlos Ferrero. Damit kommt es zu Neuauflage des Vorjahres-Finals. Kohlschreiber gewann damals mit 7:6 und 7:5.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel