Tommy Haas hat einen Tag nach seiner Viertelfinal-Niederlage gegen Andy Roddick in San Jose kampflos das Endspiel der Doppel-Konkurrenz erreicht.

Mit seinem tschechischen Partner Radek Stepanek profitierte der gebürtige Hamburger von einer Knöchelverletzung des US-Profis James Blake, der nicht mit seinem Landsmann Mardy Fish antreten konnte. Finalgegner von Haas/Stepanek sind der Brite Ross Hutchins und der Australier Stephen Huss.

Im Einzel war Haas in der Nacht zum Samstag gegen Titelverteidiger Roddick nahezu chancenlos.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel