Rainer Schüttler hat den Viertelfinaleinzug beim ATP-Turnier in Marseille verpasst. Der Korbacher musste sich dem an 2 gesetzten Franzosen Gilles Simon 4:6, 6:4, 2:6 geschlagen geben.

Damit vertritt nur noch Mischa Zverev die deutschen Farben. Er hatte am Mittwoch den Franzosen Arnaud Clement bezwungen und trifft nun auf den topgesetzten Serben Novak Djokovic.

Im Doppel schied Zverev mit seinem russischen Partner Michail Juschni aus. Das Duo verlor im Viertelfinale 3:6, 4:6 gegen das österreichisch-israelische Duo Julian Knowle/Andy Ram.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel