Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat sein neuntes Endspiel auf der ATP-Tour klar verpasst. Der Weltranglisten-21. aus Augsburg unterlag im Halbfinale des mit 1,7 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers von Barcelona dem Spanier Nicolas Almagro 2:6, 1:6.

Kohlschreiber (29) kassierte im achten Vergleich mit dem Weltranglisten-12. aus Murcia seine fünfte Niederlage.

Sandplatzspezialist Almagro spielt im Finale um seinen 13. Titel auf der Profitour gegen Landsmann Rafael Nadal oder den Kanadier Milos Raonic. Der 27-jährige Almagro hat bislang alle seine Turniersiege auf Sand gefeiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel