Florian Mayer und Tobias Kamke haben beim ATP-Turnier in Metz das Achtelfinale erreicht.

Zwei Tage nach der erfolgreichen Davis-Cup-Relegation gewann der 29-jährige Mayersein Auftaktspiel bei dem mit 467.800 Euro dotierten Turnier gegen den französischen Qualifikanten Pierre-Hugues Herbert 6:2, 7:5 und bekommt es in der nächsten Runde mit Lukas Lacko zu tun. Gegen den Slowaken schied "Lucky Loser" Michael Berrer mit 3:6, 6:1, 2:6 aus.

Kamke hatte beim Hartplatzturnier im Nordosten Frankreichs gegen Marc Gicquel (Frankreich) beim 6:2, 6:3 wenig Mühe und trifft nun auf den Außenseiter Marton Fucsovics aus Ungarn.

Benjamin Becker und Mischa Zverev schlagen am Mittwoch in Metz auf, Philipp Kohlschreiber (Nr. 4) hat für die erste Runde ein Freilos.

Hier gibt's alle Tennis-News

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel